Wählen Sie ein anderes Land
Willkommen bei Lyxor Deutschland
Bitte lesen Sie die untenstehenden wichtigen Hinweise bevor Sie weiter auf die Webseite gehen

Wichtige Information

 

Die Informationen auf dieser Website über Wertpapiere und Finanzdienstleistungen wurden lediglich auf die Vereinbarkeit mit deutschem Recht geprüft. In einigen ausländischen Rechtsordnungen ist die Verbreitung derartiger Informationen u.U. gesetzlichen Beschränkungen unterworfen. Die nachfolgenden Informationen richten sich daher nicht an natürliche oder juristische Personen, deren Wohn- bzw. Geschäftssitz einer ausländischen Rechtsordnung unterliegt, die für die Verbreitung derartiger Informationen Beschränkungen vorsieht. Demzufolge stellen die Informationen auf dieser Website weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf bzw. Verkauf von Wertpapieren an Bürger von Rechtsordnungen dar:

(a) in denen derartige Angebote bzw. Aufforderungen nicht gestattet sind,

(b) in denen ein Unternehmen der SOCIÉTÉ GÉNÉRALE GROUP zur Abgabe eines solchen Angebots bzw. zu einer derartigen Aufforderung nicht berechtigt ist, oder

(c) in denen besagte Angebote bzw. Aufforderungen an Gebietsansässige rechtswidrig sind, und dürfen nicht zu diesen Zwecken verwendet werden.

Insbesondere stellen die nachfolgenden Informationen weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf bzw. Verkauf von Wertpapieren an britische Staatsbürger dar, und sind auch nicht als solche konzipiert. Kauf- bzw. Verkaufsaufträge britischer Staatsbürger werden dementsprechend nicht berücksichtigt.

Wer auf diese Website von einer Rechtordnung aus Zugriff nimmt, in der die vorgenannten Beschränkungen gelten, sollte sich über besagte Beschränkungen informieren und diese entsprechend beachten.

Die auf dieser Website genannten Wertpapiere sind und werden auch nicht nach dem U.S. Securities Act aus dem Jahre 1933 in seiner aktuellen Fassung registriert, und können daher in den Vereinigten Staaten weder angeboten noch verkauft werden, es sei denn, sie fallen nicht unter die Registrierungspflicht des U.S. Securities Act oder sind von dieser befreit.

Soweit die Websites anderer Unternehmen mit denen der SOCIÉTÉ GÉNÉRALE GROUP verlinkt werden können, haftet ein Unternehmen der SOCIÉTÉ GÉNÉRALE GROUP weder für Informationen, die auf diesen Websites anderer Unternehmen enthalten sind, noch für Geschäftstätigkeiten, die darüber abgewickelt werden.

Die Website hat lediglich werblichen und nicht rechtlich verbindlichen Charakter. Die Korrektheit, Vollständigkeit oder Relevanz von den bereitgestellten Informationen wird nicht garantiert, obwohl diese aus vertrauenswürdigen Quellen entnommen wurden. Der Redakteur aktualisiert die Informationen auf der Website regelmäßig. Die Gültigkeit der auf dieser Website angebotenen Informationen ist dabei auf den Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung sowie auf unsere zu diesem Zeitpunkt bestehende Einschätzung beschränkt. Veränderungen der wirtschaftlichen, gesetzlichen oder steuerlichen Rahmenbedingungen oder sonstige Ereignisse können die zukünftige Entwicklung des Marktes oder einzelner Produkte abweichend von den hier zur Verfügung gestellten Information jederzeit beeinflussen. Die Redakteure behalten sich das Recht vor, den Inhalt dieser Website jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern und den Betrieb der Website einzuschränken, zu unterbrechen oder einzustellen. Der Anleger sollte sich bei Zeichnung und Kauf von Lyxor ETFs bewusst sein, dass diese Produkte ein gewisses Risiko beinhalten und die Rückzahlung unter Umständen unter dem Wert des eingesetzten Kapitals liegen kann. Im schlimmsten Fall kann es zu einem Totalverlust kommen, wenn dies im betreffenden Verkaufsprospekt angegeben wurde. Es wird empfohlen, dass die Anleger den Abschnitt „Risikofaktoren“ der jeweiligen Verkaufsprospekte sehr genau beachten. Der Preis einiger Lyxor ETFs kann Wechselkurs- und Zinsänderungsrisiken im Hinblick auf die Währung des ETFs und die Währung des zugrunde liegenden Index bzw. zugrunde liegender Indexbestandteile unterliegen. Der Anleger sollte sich vor einem Investment in die Lyxor ETFs einen eigenen Eindruck über die Risiken u. a. aus einer rechtlichen, steuerlichen und buchhalterischen Perspektive machen, ohne sich ausschließlich auf die Informationen zu verlassen, die ihm zur Verfügung gestellt werden. Er sollte, wenn er es für notwendig erachtet, seine eigenen Berater oder andere qualifizierte Fachleute in allen Angelegenheiten konsultieren. Jegliche Haftung seitens der SOCIÉTÉ GÉNÉRALE S.A. und/oder ihrer Tochtergesellschaften wird in Bezug auf die Nutzung dieser Informationen und der sich daraus ergebenden Folgen abgelehnt, insbesondere auch im Hinblick auf die Entscheidungen und Handlungen, die gestützt auf diesen Informationen getätigt werden. Der Nutzer ist daher alleine für die Verwendung der Informationen und der damit erzielten Ergebnisse haftbar. Es obliegt den Nutzern daher, sämtliche über das Internet erhaltenen Informationen zu prüfen.

Die auf dieser Website enthaltenen Informationen stellen keine Anlageberatung dar und können eine solche Beratung, welche wir vor jeder Anlageentscheidung ausdrücklich empfehlen, nicht ersetzen.

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite, um eine für unsere Besucher möglichst sichere und effektive Webseite zu schaffen. Cookies können verwendet werden, um Statistiken zu erstellen, aus denen wir ersehen können, wie die Besucher unsere Webseite nutzen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.um weitere Informationen über die Cookies zu erhalten oder die Cookies-Einstellungen zu ändernHier klicken

Smart Beta

Risiken reduzieren 

Souveräner investieren

Wer auf der Suche nach Erträgen auch Neuland betritt, dessen Nerven werden oft auf eine harte Probe gestellt – und sobald es an den Börsen turbulent wird, wird der Ruf nach Absicherung laut. Mit Smart Beta ETFs können Sie Risiken reduzieren souverän in neues Terrain vorstoßen. 

Im Gegensatz zu konventionellen Strategien bieten Ihnen unsere diversifizierten Minimum Variance ETFs einen wirklich multidimensionalen Zugang zur Risikoreduktion. Mit unseren ETFs sind Sie auf alle Eventualitäten vorbereitet – wir streuen Risiken nicht nur breiter, sondern auch gleichmäßiger. 
 

Wir sind davon überzeugt, dass es die smartere Lösung ist, Volatilitäts- und Korrelationsanalysen mit den striktesten Diversifikationszielen der Branche zu kombinieren. Wir halten mindestens doppelt* so viele Unternehmen wie andere bekannte Strategien, um für Ihre Anlage ein besseres Resultat zu erzielen. 

Im Vergleich zu vergleichbaren Investment-Ansätzen hält unsere Strategie mindestens doppelt so vielen Unternehmen*.

Francois Millet Francois Millet, Head of ETF and Index Product Development, Lyxor Asset Management.

*Quelle: Lyxor, Stand: September 2016. Vergleich mit anderen führenden Produkten des europäischen ETF-Marktes. 

Was spricht für Lyxor bei Minimum Variance ETFs? 

Risikoreduktion bis zu 30%

Beibehaltung von 55-70% der ursprünglichen Aktienuniversums

Einzelwertgewichtung maximal 1,5%, Maximalgewichtung eines Sektors 20% 

Gesamtkostenquote (Total Expense Ratio, TER) bereits ab 0,20% 

our quide to smart beta
Sehenswert

Risiken reduzieren mit Minimum Variance ETFs

our quide to smart beta
Lesenswert

Leitfaden: Minimum Varianz Indizes – Einfach Risiken reduzieren

Wie funktioniert eine diversifizierte Minimum-Varianz-Strategie?

FTSE Minimum Variance Indices kombinieren Volatilitäts- und Korrelationsanalysen mit den striktesten Diversifikationsvorgaben der Branche, um sicherzustellen, dass sie mindestens 55-70% der Komponenten des ursprünglichen Referenzindex halten.
 

Auswahluniversum

FTSE All World Index Series

Aktienauswahl

Erhebung der Tagesvolatilität jeder Aktie

Messung der Korrelationen zwischen den Aktien


Diversifikation

Maximalgewichtung einzelner Aktien

Maximalgewichtung einzelner Sektoren

Hohe Zielvorgaben für Diversifikation

Wie war die Wertentwicklung?

20%

geringeres Risiko (Durchschnittswert)



Quelle: Lyxor International Asset Management, Bloomberg. Beobachtungszeitraum vom 30.09.2014 bis zum 30.09.2017. Durchschnittliche Risikoreduktion aus FTSE Developed Europe Minimum Variance Index, FTSE USA Minimum Variance Index, FTSE Emerging Minimum Variance Index und FTSE All-World Minimum Variance Index. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Wertentwicklungen. 

53
%

durchschnittliche Überrendite (Outperformance) in den letzten 10 Jahren

Quelle: Lyxor International Asset Management, Bloomberg. Beobachtungszeitraum vom 30.09.2007 bis zum 30.09.2017. Gemessen wurde die durchschnittliche Überschussrendite gegenüber den marktkapitalisierungsgewichteten Benchmark-Indizes FTSE Developed Europe Minimum Variance Index, FTSE USA Minimum Variance Index, FTSE Emerging Minimum Variance Index und FTSE All-World Minimum Variance Index. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein Indikator für zukünftige Wertentwicklungen

2x

2fache Anzahl von Aktiengesellschaften im Portfolio



Quelle: Lyxor, September 2017. Vergleich mit anderen führenden Produkten des europäischen ETF-Marktes. 

Worauf liegt Ihr geographischer Fokus?   

ETF

Verfügbare Währungen

Gesamtkostenquote (Total Expense Ration, TER) 

Bloomberg CodeWKNISIN Code

Lyxor FTSE All World Minimum Variance UCITS ETF

EUR, USD

0.30%

MVAW FP

LYX0U7

LU1389266302

Lyxor FTSE Europe Minimum Variance UCITS ETF

EUR, GBP, USD

0.20%

MVAE FP

LYX0TQ

LU1237527160

Lyxor FTSE USA Minimum Variance UCITS ETF 

EUR, GBP, USD

0.20%

MVAU FP

A14VWJ

FR0012726560

Lyxor FTSE Emerging Minimum Variance UCITS ETF

EUR, GBP, USD

0.40%

MVAM FP

LYX0TT

LU1237527673

Risikohinweis

*Lyxor-ETFs sind konform mit der OGAW-Direktive (2009/65/EC). Wir empfehlen Ihnen, die Risikohinweise in der Dokumentation (Verkaufsprospekt und KIID) sorgfältig zu lesen. Der Prospekt ist in englischer, das KIID in deutscher Sprache kostenlos auf www.lyxoretf.de abrufbar oder auf Nachfrage an info@lyxoretf.de erhältlich. 

Global



Zuverlässig

Vorausschauend