Wählen Sie ein anderes Land
Willkommen bei Lyxor Deutschland
Bitte lesen Sie die untenstehenden wichtigen Hinweise bevor Sie weiter auf die Webseite gehen

Wichtige Information

 

Die Informationen auf dieser Website über Wertpapiere und Finanzdienstleistungen wurden lediglich auf die Vereinbarkeit mit deutschem Recht geprüft. In einigen ausländischen Rechtsordnungen ist die Verbreitung derartiger Informationen u.U. gesetzlichen Beschränkungen unterworfen. Die nachfolgenden Informationen richten sich daher nicht an natürliche oder juristische Personen, deren Wohn- bzw. Geschäftssitz einer ausländischen Rechtsordnung unterliegt, die für die Verbreitung derartiger Informationen Beschränkungen vorsieht. Demzufolge stellen die Informationen auf dieser Website weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf bzw. Verkauf von Wertpapieren an Bürger von Rechtsordnungen dar:

(a) in denen derartige Angebote bzw. Aufforderungen nicht gestattet sind,

(b) in denen ein Unternehmen der SOCIÉTÉ GÉNÉRALE GROUP zur Abgabe eines solchen Angebots bzw. zu einer derartigen Aufforderung nicht berechtigt ist, oder

(c) in denen besagte Angebote bzw. Aufforderungen an Gebietsansässige rechtswidrig sind, und dürfen nicht zu diesen Zwecken verwendet werden.

Insbesondere stellen die nachfolgenden Informationen weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf bzw. Verkauf von Wertpapieren an britische Staatsbürger dar, und sind auch nicht als solche konzipiert. Kauf- bzw. Verkaufsaufträge britischer Staatsbürger werden dementsprechend nicht berücksichtigt.

Wer auf diese Website von einer Rechtordnung aus Zugriff nimmt, in der die vorgenannten Beschränkungen gelten, sollte sich über besagte Beschränkungen informieren und diese entsprechend beachten.

Die auf dieser Website genannten Wertpapiere sind und werden auch nicht nach dem U.S. Securities Act aus dem Jahre 1933 in seiner aktuellen Fassung registriert, und können daher in den Vereinigten Staaten weder angeboten noch verkauft werden, es sei denn, sie fallen nicht unter die Registrierungspflicht des U.S. Securities Act oder sind von dieser befreit.

Soweit die Websites anderer Unternehmen mit denen der SOCIÉTÉ GÉNÉRALE GROUP verlinkt werden können, haftet ein Unternehmen der SOCIÉTÉ GÉNÉRALE GROUP weder für Informationen, die auf diesen Websites anderer Unternehmen enthalten sind, noch für Geschäftstätigkeiten, die darüber abgewickelt werden.

Die Website hat lediglich werblichen und nicht rechtlich verbindlichen Charakter. Die Korrektheit, Vollständigkeit oder Relevanz von den bereitgestellten Informationen wird nicht garantiert, obwohl diese aus vertrauenswürdigen Quellen entnommen wurden. Der Redakteur aktualisiert die Informationen auf der Website regelmäßig. Die Gültigkeit der auf dieser Website angebotenen Informationen ist dabei auf den Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung sowie auf unsere zu diesem Zeitpunkt bestehende Einschätzung beschränkt. Veränderungen der wirtschaftlichen, gesetzlichen oder steuerlichen Rahmenbedingungen oder sonstige Ereignisse können die zukünftige Entwicklung des Marktes oder einzelner Produkte abweichend von den hier zur Verfügung gestellten Information jederzeit beeinflussen. Die Redakteure behalten sich das Recht vor, den Inhalt dieser Website jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern und den Betrieb der Website einzuschränken, zu unterbrechen oder einzustellen. Der Anleger sollte sich bei Zeichnung und Kauf von Lyxor ETFs bewusst sein, dass diese Produkte ein gewisses Risiko beinhalten und die Rückzahlung unter Umständen unter dem Wert des eingesetzten Kapitals liegen kann. Im schlimmsten Fall kann es zu einem Totalverlust kommen, wenn dies im betreffenden Verkaufsprospekt angegeben wurde. Es wird empfohlen, dass die Anleger den Abschnitt „Risikofaktoren“ der jeweiligen Verkaufsprospekte sehr genau beachten. Der Preis einiger Lyxor ETFs kann Wechselkurs- und Zinsänderungsrisiken im Hinblick auf die Währung des ETFs und die Währung des zugrunde liegenden Index bzw. zugrunde liegender Indexbestandteile unterliegen. Der Anleger sollte sich vor einem Investment in die Lyxor ETFs einen eigenen Eindruck über die Risiken u. a. aus einer rechtlichen, steuerlichen und buchhalterischen Perspektive machen, ohne sich ausschließlich auf die Informationen zu verlassen, die ihm zur Verfügung gestellt werden. Er sollte, wenn er es für notwendig erachtet, seine eigenen Berater oder andere qualifizierte Fachleute in allen Angelegenheiten konsultieren. Jegliche Haftung seitens der SOCIÉTÉ GÉNÉRALE S.A. und/oder ihrer Tochtergesellschaften wird in Bezug auf die Nutzung dieser Informationen und der sich daraus ergebenden Folgen abgelehnt, insbesondere auch im Hinblick auf die Entscheidungen und Handlungen, die gestützt auf diesen Informationen getätigt werden. Der Nutzer ist daher alleine für die Verwendung der Informationen und der damit erzielten Ergebnisse haftbar. Es obliegt den Nutzern daher, sämtliche über das Internet erhaltenen Informationen zu prüfen.

Die auf dieser Website enthaltenen Informationen stellen keine Anlageberatung dar und können eine solche Beratung, welche wir vor jeder Anlageentscheidung ausdrücklich empfehlen, nicht ersetzen.

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite, um eine für unsere Besucher möglichst sichere und effektive Webseite zu schaffen. Cookies können verwendet werden, um Statistiken zu erstellen, aus denen wir ersehen können, wie die Besucher unsere Webseite nutzen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.um weitere Informationen über die Cookies zu erhalten oder die Cookies-Einstellungen zu ändernHier klicken

FOR INFORMATION

  • On 1 November 2012 entered into force the Regulation (EU) No 236/2012 of the European Parliament and of the European Council on short selling and on certain aspects of credit default swaps.
  • The Regulation requires people holding net short positions in shares or bonds of the same magnitude or above certain thresholds to communicate those positions to the competent authority before 15:30 of the trading day following the one on which the relevant threshold was reached.
  • For shares, the disclosure threshold is set at 0.2% of the market capitalization of the issuer and any subsequent change at 0.1%. The Regulation requires that the net short positions in shares equal or greater than 0.5% of the market capitalization is to be published.
  • For government bonds and the CDS on sovereign debt the Regulation states the following:
    1. the obligation to report to the competent authorities of individual net short positions on sovereign debt of a significant amount (art. 7);
    2. a ban on short selling in the absence of the availability of the securities, as well as the ban to take positions on uncovered credit default swaps on sovereign issuers (arts. 13, 14);
  • The European Securities and Markets Authority (ESMA) shall publish on its website www.esma.europa.eu the notification thresholds for the sovereign debt of each Member State.
  • The Regulation reports a system of exemptions for market makers and primary dealers.
  • Under the provisions of the new Article 4 ter of the Consolidated Finance Act (Legislative Decree 58/1998), introduced by the Development Decree (Decree 179/2012), the Bank of Italy and Consob are the competent authorities to receive notifications , implement the measures and exercise the functions and powers provided for by the ordinary rules; the Ministry of Economy and Finance (MEF) is the competent authority to intervene in exceptional circumstances, to be exercised on a proposal of the Bank of Italy, after consulting Consob.
  • In particular, to the Bank of Italy must be given notifications of net short positions on sovereign debt and notifications by the Italian market makers and authorized primary dealers in government securities wishing to make use of the exemptions.
  • As for shares, any person or entity for which Italy is the Member State of origin - that is, it is a resident in Italy - is required to give notification to Consob for the use of the exemption as market maker; Moreover, any natural or legal person, wherever resident, is required to make reports to Consob (if they are above the thresholds required by law) of the net short positions relating to issuers whose shares have, as the main market, an Italian regulated market or for which the trading venue to which they have been admitted to trading for the first time is an Italian MTF.
  • For details please refer to the websites www.consob.it, www.bancaditalia.it and www.esma.europa.eu
  • Note that in the calculation of the net short position also contribute exposures (long and short) taken indirectly through the purchase of ETF (short, double short, long and leverage) that replicate indexes that include shares or sovereign debt according to reasonable criteria, on the basis of publicly available information on the composition of the relevant indices.
  • For example, consider that the purchase of an ETF Short (-1x) or Double Short (-2x) of an equity index / bond produces a short position on government bonds / securities comprising the index replicated by ETF, while buying an ETF Long (+ 1x) or Leverage (+ 2x) produces a long position on government bonds /the securities included in the index replicated by the ETF.
  • For information about the index replicated by the ETF, please refer to the documents "Prospectus", "KIID" and "Documento di Quotazione "and / or document" Monthly Update "on the site www.ETF.it (in the section dedicated to the individual ETF). To request information, please contact the toll free number 800 92 93 00 or write to the e-mail address: info@ETF.it.