Wählen Sie ein anderes Land
Willkommen bei Lyxor DeutschlandWelcome
Bitte lesen Sie die untenstehenden wichtigen Hinweise bevor Sie weiter auf die Webseite gehen

Wichtige Information

 

Die Informationen auf dieser Website über Wertpapiere und Finanzdienstleistungen wurden lediglich auf die Vereinbarkeit mit deutschem Recht geprüft. In einigen ausländischen Rechtsordnungen ist die Verbreitung derartiger Informationen u.U. gesetzlichen Beschränkungen unterworfen. Die nachfolgenden Informationen richten sich daher nicht an natürliche oder juristische Personen, deren Wohn- bzw. Geschäftssitz einer ausländischen Rechtsordnung unterliegt, die für die Verbreitung derartiger Informationen Beschränkungen vorsieht. Demzufolge stellen die Informationen auf dieser Website weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf bzw. Verkauf von Wertpapieren an Bürger von Rechtsordnungen dar:

(a) in denen derartige Angebote bzw. Aufforderungen nicht gestattet sind,

(b) in denen ein Unternehmen der SOCIÉTÉ GÉNÉRALE GROUP zur Abgabe eines solchen Angebots bzw. zu einer derartigen Aufforderung nicht berechtigt ist, oder

(c) in denen besagte Angebote bzw. Aufforderungen an Gebietsansässige rechtswidrig sind, und dürfen nicht zu diesen Zwecken verwendet werden.

Insbesondere stellen die nachfolgenden Informationen weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf bzw. Verkauf von Wertpapieren an britische Staatsbürger dar, und sind auch nicht als solche konzipiert. Kauf- bzw. Verkaufsaufträge britischer Staatsbürger werden dementsprechend nicht berücksichtigt.

Wer auf diese Website von einer Rechtordnung aus Zugriff nimmt, in der die vorgenannten Beschränkungen gelten, sollte sich über besagte Beschränkungen informieren und diese entsprechend beachten.

Die auf dieser Website genannten Wertpapiere sind und werden auch nicht nach dem U.S. Securities Act aus dem Jahre 1933 in seiner aktuellen Fassung registriert, und können daher in den Vereinigten Staaten weder angeboten noch verkauft werden, es sei denn, sie fallen nicht unter die Registrierungspflicht des U.S. Securities Act oder sind von dieser befreit.

Soweit die Websites anderer Unternehmen mit denen der SOCIÉTÉ GÉNÉRALE GROUP verlinkt werden können, haftet ein Unternehmen der SOCIÉTÉ GÉNÉRALE GROUP weder für Informationen, die auf diesen Websites anderer Unternehmen enthalten sind, noch für Geschäftstätigkeiten, die darüber abgewickelt werden.

Die Website hat lediglich werblichen und nicht rechtlich verbindlichen Charakter. Die Korrektheit, Vollständigkeit oder Relevanz von den bereitgestellten Informationen wird nicht garantiert, obwohl diese aus vertrauenswürdigen Quellen entnommen wurden. Der Redakteur aktualisiert die Informationen auf der Website regelmäßig. Die Gültigkeit der auf dieser Website angebotenen Informationen ist dabei auf den Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung sowie auf unsere zu diesem Zeitpunkt bestehende Einschätzung beschränkt. Veränderungen der wirtschaftlichen, gesetzlichen oder steuerlichen Rahmenbedingungen oder sonstige Ereignisse können die zukünftige Entwicklung des Marktes oder einzelner Produkte abweichend von den hier zur Verfügung gestellten Information jederzeit beeinflussen. Die Redakteure behalten sich das Recht vor, den Inhalt dieser Website jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern und den Betrieb der Website einzuschränken, zu unterbrechen oder einzustellen. Der Anleger sollte sich bei Zeichnung und Kauf von Lyxor ETFs bewusst sein, dass diese Produkte ein gewisses Risiko beinhalten und die Rückzahlung unter Umständen unter dem Wert des eingesetzten Kapitals liegen kann. Im schlimmsten Fall kann es zu einem Totalverlust kommen, wenn dies im betreffenden Verkaufsprospekt angegeben wurde. Es wird empfohlen, dass die Anleger den Abschnitt „Risikofaktoren“ der jeweiligen Verkaufsprospekte sehr genau beachten. Der Preis einiger Lyxor ETFs kann Wechselkurs- und Zinsänderungsrisiken im Hinblick auf die Währung des ETFs und die Währung des zugrunde liegenden Index bzw. zugrunde liegender Indexbestandteile unterliegen. Der Anleger sollte sich vor einem Investment in die Lyxor ETFs einen eigenen Eindruck über die Risiken u. a. aus einer rechtlichen, steuerlichen und buchhalterischen Perspektive machen, ohne sich ausschließlich auf die Informationen zu verlassen, die ihm zur Verfügung gestellt werden. Er sollte, wenn er es für notwendig erachtet, seine eigenen Berater oder andere qualifizierte Fachleute in allen Angelegenheiten konsultieren. Jegliche Haftung seitens der SOCIÉTÉ GÉNÉRALE S.A. und/oder ihrer Tochtergesellschaften wird in Bezug auf die Nutzung dieser Informationen und der sich daraus ergebenden Folgen abgelehnt, insbesondere auch im Hinblick auf die Entscheidungen und Handlungen, die gestützt auf diesen Informationen getätigt werden. Der Nutzer ist daher alleine für die Verwendung der Informationen und der damit erzielten Ergebnisse haftbar. Es obliegt den Nutzern daher, sämtliche über das Internet erhaltenen Informationen zu prüfen.

Die auf dieser Website enthaltenen Informationen stellen keine Anlageberatung dar und können eine solche Beratung, welche wir vor jeder Anlageentscheidung ausdrücklich empfehlen, nicht ersetzen.

LYXOR DEUTSCHLAND DATENSCHUTZRICHTLINIE

BESTIMMUNGEN ZUM SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN FÜR PRODUKTE UND DIENSTLEISTUNGEN DER LYXOR-GRUPPE

Vorliegende Richtlinie gilt für alle personenbezogenen Daten, die von Lyxor International Asset Management SAS in ihrer Eigenschaft als Datenschutzverantwortliche verarbeitet werden.

Kontaktdaten des Verantwortlichen in Deutschland:
Lyxor International Asset Management SAS Deutschland
Kundenservice ETF
Garden Tower
Neue Mainzer Strasse 46-50
60311 Frankfurt
+49 69 7174 444
client-services@lyxor.com

Die Sicherheit und der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten werden von der Lyxor-Gruppe sehr ernst genommen. Immer wenn Sie uns personenbezogene Daten mitteilen, verarbeiten wir diese im Einklang mit der nachstehend beschriebenen Richtlinie und den gesetzlichen Bestimmungen und Vorschriften.

In der Eigenschaft als Datenschutzverantwortliche verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Dienstleistungen. Diese Datenschutzrichtlinie informiert Sie über die Zweckbestimmung der Verarbeitung Ihrer Daten, die Rechte, über die Sie diesbezüglich verfügen, und die Bedingungen für deren Ausübung.

  • Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir?

Wir verwenden ausschließlich personenbezogene Daten, die im Rahmen unserer Aktivitäten erforderlich sind und uns gestatten, Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen optimal und kundengerecht vorzustellen, unabhängig davon, ob Sie potenzieller Kunde, Kunde, Besucher auf unseren Internetseiten oder Dienstleister sind.

Wir verarbeiten mehrere Kategorien personenbezogener Daten, im Einzelnen Ihren Namen und Vornamen, Ihre IP-Adresse, Postanschrift und E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Nationalität und Ihr Geburtsdatum sowie Ihre Personal- oder Reisepassnummer.

  • Warum und aus welchem Grund nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, erfassen wir bestimmte personenbezogene Daten von Ihnen automatisch, zum Beispiel Ihre IP-Adresse. In bestimmten Fällen teilen Sie uns auch über Formulare und Kontaktseiten Ihren Namen, Vornamen, Ihre Telefonnummer und E-Mail-Adresse mit, die wir insbesondere für folgende Zweckbestimmungen verwenden:

  • Verwaltung Ihrer Verbindung und Ihrer Navigation. Ihre personenbezogenen Daten können nach ihrer Erfassung ein (1) Jahr lang aufbewahrt werden;
  • Beantwortung der Anfragen, die Sie über die Webseite gestellt haben. Ihre personenbezogenen Daten können nach dem letzten Kontakt drei (3) Jahre lang aufbewahrt werden;
  • Information über Neuigkeiten bezüglich unserer Produkte und Dienstleistungen anhand von Newsletters. Ihre personenbezogenen Daten können bis zu Ihrer Abbestellung des Newsletters aufbewahrt werden; und
  • Akquisitionszwecke. Ihre personenbezogenen Daten können nach dem Ende der Geschäftsbeziehung oder des letzten Kontakts seitens des potenziellen Kunden drei (3) Jahre lang aufbewahrt werden.

Darüber hinaus können wir Ihre persönlichen Daten für folgende Zweckbestimmungen verwenden:

  • Für die Einhaltung unserer Verpflichtungen und der Vorschriften, darunter:

Die Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung, insbesondere Identifikation und Aktualisierung der Daten im Rahmen der Know Your Customer – KYC-Auflagen. Im Rahmen des KYC-Verfahrens erfasste personenbezogene Daten werden nach dem Ende der Geschäftsbeziehung sechs (6) Jahre lang aufbewahrt;

zur Einhaltung der geltenden Gesetzgebung bezüglich internationaler Sanktionen und Embargos. Ihre personenbezogenen Daten werden nach dem Ende der Geschäftsbeziehung fünf (5) Jahre lang aufbewahrt;

zur Bekämpfung von Steuerbetrug und zur Einhaltung der Verpflichtungen im Rahmen von Steuerprüfungen und -erklärungen. Ihre personenbezogenen Daten können nach ihrer Erfassung zehn (10) Jahre lang Steuerprüfungen;

zur Einhaltung der Vorschriften bezüglich der Finanzmärkte, die uns insbesondere zu Folgendem verpflichten:

  • Durchführung von Überprüfungen (Due Diligences). Ihre personenbezogenen Daten werden nach dem Ende der Geschäftsbeziehung fünf (5) Jahre lang aufbewahrt;
  • Erfüllung der Meldepflichten an die zuständigen Behörden. Ihre personenbezogenen Daten werden nach dem Ende der Geschäftsbeziehung fünf (5) Jahre lang aufbewahrt;
  • Aufzeichnung der Gespräche und Mitteilungen, unabhängig von ihrem Träger (E-Mail oder Papier, Fax, Telefongespräche usw.). Entsprechend der in den Vorschriften vorgesehenen Fällen können Ihre personenbezogenen Daten nach ihrer Aufzeichnung sieben (7) Jahre lang aufbewahrt werden;

Beantwortung offizieller, ordnungsgemäß genehmigter Ersuchen von staatlichen Stellen und Strafverfolgungsbehörden. Ihre personenbezogenen Daten können nach ihrer Erfassung fünf (5) Jahre nach der Antwort aufbewahrt werden;

  • für Ihre Unterstützung und die Beantwortung Ihrer Anfragen, die Sie auf unseren Webseiten, per E-Mail oder telefonisch gestellt haben, um Ihnen insbesondere Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Ihre personenbezogenen Daten können nach dem letzten Kontakt drei (3) Jahre lang aufbewahrt werden;
  • Kontrolle und Verwaltung der Geschäftsbeziehung, die wir mit allen Kunden und potenziellen Kunden unterhalten; Personenbezogene Daten von Kunden können nach dem Ende der Geschäftsbeziehung drei (3) Jahre lang aufbewahrt werden; personenbezogene Daten von Interessenten, die keine Kunden sind, können nach ihrer Erfassung oder dem letzten Kontakt zum potenziellen Kunden drei (3) Jahre lang aufbewahrt werden;
  • Ihnen unter bestimmten Bedingungen die Daten unserer Portfoliomanager mitteilen. Ihre personenbezogenen Daten können nach der letzten Anmeldung auf der betroffenen Webseite drei (3) Jahre lang aufbewahrt werden;
  • um Sie über Neuigkeiten bezüglich unserer Produkte und Dienstleistungen anhand von Newsletter zu informieren. Ihre personenbezogenen Daten können bis zu Ihrer Abbestellung des Newsletters aufbewahrt werden;
  • zu Akquisitionszwecken, vorbehaltlich Ihres Widerspruchsrechts, um Sie insbesondere über aktuelle Entwicklungen zu informieren, die möglicherweise für Sie interessant sind (geschäftliche Events, zusätzliche Aktualisierungen oder Veröffentlichungen bezüglich unserer Serviceleistungen und Produkte usw.). Ihre personenbezogenen Daten können nach dem Ende der Geschäftsbeziehung oder des letzten Kontakts seitens des potenziellen Kunden drei (3) Jahre lang aufbewahrt werden;
  • zur Betrugsbekämpfung. Ihre personenbezogenen Daten können nach dem Abschluss des Rechtsverfahrens höchstens zehn (10) Jahre lang aufbewahrt werden;
  • zur Pflege unserer Pressekontakte. Wenn Sie Journalist sind, können Ihre personenbezogenen Daten nach dem letzten Kontakt drei (3) Jahre lang aufbewahrt werden.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt im Einklang mit den Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG):

  • zur Erfüllung eines Vertrags,
  • zur Einhaltung einer rechtlichen Verpflichtung oder einer Vorschrift, der wir unterliegen,
  • zur Wahrung unserer berechtigten Interessen, oder
  • im Rahmen einer ausdrücklichen Einwilligung Ihrerseits, die wir bei Ihnen im Falle einer Personalisierung, einer zielgerichteten Werbung und/oder einer Optimierung der Angebote und Serviceleistungen bei Ihnen einholen. In diesem Fall können Sie Ihre Einwilligung jederzeit zurückziehen.

Wir können Ihre Daten ferner für die Erstellung anonymisierter Marketinganalysen erfassen.

Ihre personenbezogenen Daten können im Rahmen der geltenden Verjährungsfristen solange aufbewahrt werden, wie dies für die Erreichung des Zwecks, für den sie gemäß obigen Ausführungen erfasst wurden, notwendig ist. Danach werden sie gelöscht. Allerdings können diese Daten ausnahmsweise gespeichert werden, um laufende Reklamationen und Streitfälle zu bearbeiten, und um unsere gesetzlichen Verpflichtungen oder Vorschriften zu erfüllen und/oder Anfragen seitens der zuständigen, Auskunft begehrenden Behörden nachzukommen.

Buchhalterische Daten können gemäß den geltenden Vorschriften zehn (10) Jahre lang aufbewahrt werden.

  • Mitteilungen an Dritte

Unter Berücksichtigung der geltenden rechtlichen Bestimmungen kann Lyxor Ihre personenbezogenen Daten an Partner, Vertriebsgesellschaften, Auftragnehmer und Dienstleister weiterleiten, soweit dies zur Erfüllung der vorstehend beschriebenen Bestimmungszwecke notwendig ist.

Lyxor kann Ihre personenbezogenen Daten ferner weiterleiten, um gesetzliche Verpflichtungen oder Vorschriften zu erfüllen oder Anfragen seitens der zuständigen, Auskunft begehrenden Behörden nachzukommen.

  • Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb des EWR

Aufgrund der internationalen Dimension der Lyxor-Gruppe und zur Erbringung unserer Serviceleistungen können die vorstehend genannten Verarbeitungszwecke möglicherweise eine Übermittlung von personenbezogenen Daten in Länder beinhalten, die nicht dem Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) angehören und deren Gesetzgebung im Hinblick auf den Schutz personenbezogener Daten von derjenigen der Europäischen Union abweicht. In diesem Fall wird ein exakter und strenger Rahmen im Einklang mit den von der Europäischen Kommission vorgesehenen Modellen geschaffen sowie geeignete Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um den Schutz der personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Übermittlungen personenbezogener Daten außerhalb des EWR erfolgen unter den Bedingungen und mit den Garantien, die die Vertraulichkeit und Sicherheit dieser Daten im Einklang mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften gewährleisten. In diesem Zusammenhang ergreifen wir alle angemessenen technischen und organisatorischen Maßnahmen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten, die auch offiziellen Einrichtungen sowie den zuständigen Verwaltungs- und Strafverfolgungsbehörden des betroffenen Landes mitgeteilt werden, zu gewährleisten. Dies gilt insbesondere in Bezug auf die Bekämpfung der Geldwäsche und der Terrorismusfinanzierung, der Betrugsbekämpfung und der Ermittlung des Steuerstatus.

  • Welche Recht haben Sie und wie können Sie diese ausüben?

Sie verfügen über mehrere Rechte, um Ihre persönlichen Daten zu schützen:

  • das Recht auf Auskunft,
  • das Recht auf Zugang und Berichtigung,
  • das Recht auf Löschung,
  • das Recht auf zeitliche Befristung oder Einschränkung der Verarbeitung,
  • das Recht auf Übertragung Ihrer Daten, und
  • das Recht auf Widerspruch,
  • das Recht auf Widerruf einer Einwilligung,
  • das Recht zur Beschwerde.

Sie können die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus persönlichen Gründen außerdem jederzeit widerrufen. Es wird darauf hingewiesen, dass die Ausübung bestimmter Rechte dazu führen kann, dass Lyxor im Einzelfall ein Produkt oder eine Dienstleistung nicht zur Verfügung stellen bzw. erbringen kann.

Sie können ferner jederzeit kostenfrei und ohne Angabe von Gründen Widerspruch gegen die Verwendung Ihrer Daten zu Akquisitionszwecken oder ihre Weiterleitung an Dritte für diese Zwecke einlegen.

Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten unter folgender Adresse: Datenschutz@lyxor.com.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt, haben Sie das Recht eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde einzulegen.

Die Beschwerde kann bei dem Hessischen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit eingelegt werden (https://datenschutz.hessen.de/):

Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Postfach 3163, 65021 Wiesbaden.

Telefon: +49 611 1408 - 0

Telefax: +49 611 1408 - 900 / 901

poststelle@datenschutz.hessen.de

Information über das Widerspruchsrecht nach Art. 21 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO):

Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling im Sinne von Artikel 4 Nr. 4 DSGVO, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Im Falle eines Widerspruchs werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeitet, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

In Einzelfällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten um Werbung zu betreiben. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Werbung, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte möglichst gerichtet werden an: Datenschutz@lyxor.com oder client-services@lyxor.com.

  • Wie garantieren wir die Sicherheit Ihrer Daten?

Wir haben technische und organisatorische Vorkehrungen zum Schutz Ihrer Daten getroffen. Wir verlangen von unseren Mitarbeitern und allen Dritten, die für uns arbeiten, die Einhaltung strenger Normen für die Sicherheit und den Schutz von Informationen. Dazu gehören unter anderem vertragliche Auflagen, denen zufolge sie sich zum Schutz sämtlicher personenbezogener Daten und zur Ergreifung strenger Maßnahmen für die Datenübermittlung verpflichten müssen.

  • Wie erhalten Sie Kenntnis von Änderungen an der Richtlinie zum Schutz personenbezogener Daten?

Die vorliegende Richtlinie kann jederzeit ohne Vorankündigung und ohne automatische Benachrichtigung aktualisiert werden.

Wenn Sie diese Richtlinie ausgedruckt oder abgespeichert haben, empfehlen wir Ihnen, die letzte Version dieses Dokuments auf unseren Webseiten zur Kenntnis zu nehmen.

  • Wie können Sie uns kontaktieren?

Wenn Sie Fragen bezüglich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der vorliegenden Richtlinie haben, wenden Sie sich bitte schriftlich an den Datenschutzbeauftragten unter folgender Adresse: Datenschutz@lyxor.com

HINWEISE ZUR VERWENDUNG VON COOKIES

COOKIES Leitfaden zur Datenschutzrichtlinie

Die Website verwendet Cookies und ähnliche Technologien.

  • Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine Text Datei, die auf Ihrem Internet Browser gespeichert werden kann, wenn Sie eine Webseite besuchen. Eine Cookie Datei erlaubt in dem Zeitraum der Gültigkeit oder Speicherung des Cookies ihrem Übermittler das Gerät zu identifizieren auf dem es gespeichert ist

  • Welche Cookies nutzen wir?

Wir nutzen die Art von Cookies, die für die nachfolgend geschilderten Zwecke geschaffen wurden:

  • Erforderliche Cookies

Diese Cookies sind notwendig für die ordnungsgemäße Funktion unserer Webseite. Sie enthalten eindeutig identifizierende Informationen und durch Ausschalten oder Löschen kann es sein, dass bestimmte Prozesse nicht ordentlich arbeiten. Diese Cookies beziehen sich direkt auf das Funktionieren unserer Webseite und bedürfen keiner Information und Vorabzustimmung der Nutzer um auf deren Geräten abgelegt zu werden.

Cookies Welche Daten werden gesammelt? Aufbewahrungsfrist Verwendung
JSESSIONID
Nutzerprofildauer:Sitzungs-Cookies

Dieses Cookie wird genutzt um die Navigation auf der Webseite zu personalisieren sowie Präferenzen der Verwender zu sichern durch deren Verbinden mit einer zeitlich begrenzten anonymen Sitzung in unseren Servern. Es ist auch wesentlich für die Sicherheit der Webseite.
Disclaimerinstit‹country›
Disclaimerretail‹country›
cookiesretail‹country›
cookiesinstit‹country›

VerwenderprofilDauer: 1 Monat(letzter Besuchertag + 30 Tage)

Dieses Cookie wird genutzt um die Wahl des Verwenderprofils zu erinnern (Retail oder Institutionell) für den Disclaimer.
lyxor-consent-cookie_analytics
lyxor-consent-cookie_marketing

Präferenzen des Verwenders bezogen auf Cookies

Diese Cookies erlauben unseren Webseiten Informationen zu erinnern, die die Art und Weise, wie unsere Seite sich darstellt oder aussieht ändert, wie zum Beispiel die bevorzugte Sprache oder Region.
lyxor-consent-cookie_functionality
Dauer : Datum der Auswahl der Präferenz + 1 Jahr

version_lyxor-consent-cookie
User preference regarding cookies

Duration : date of setting the preference + 1 year

This cookie is used to keep track of the versions of the aforementioned consent cookies
Add BNES_* cookies
Letzter Besuch +1 Monat

Für Sicherheitszwecke verwendete Cookies (um die Verfälschung von Cookies zu verhindern)
  • Funktionalitäts Cookies

Diese Cookies sind für das Surfen auf unserer Webseite nicht unbedingt erforderlich, aber sie helfen, die Webseite zu optimieren und geben dem Benutzer Zugang zu bestimmten Funktionen und Anwendungen. Die Platzierung von Cookies auf dem Gerät des Benutzers ist der einfachste und schnellste Weg, die Benutzererfahrung anzupassen und zu verbessern. Analyse-Cookies

  • Analyse-Cookies

Analytics-Cookies werden verwendet, um Besucher auf unserer Website zu verfolgen. Sie sind wichtig, um unserem Team zu helfen, die Leistung unserer Websites zu messen und sie zu optimieren.

Diese Cookies sind:

Cookies Welche Daten werden gesammelt? Aufbewahrungsfrist Verwendung
_ga
Besuch auf unseren Webseiten
Dauer: 2 Jahre

Dieses Cookie ist mit Google Universal Analytics verbunden - das eine wesentliche Erweiterung von Google Analytics ist und häufig als Analysedienst verwendet wird.
Dieses Cookie wird verwendet, um jeden Benutzer zu unterscheiden, indem eine Zufallszahl zugewiesen wird, die als Kundenkennung verwendet wird.
_gat_UA-*-* cookies
Besuch auf unseren Webseiten
Dauer: 10 Minuten

Dieses Cookie ist mit Google Universal Analytics verbunden. Sie wird verwendet, um die Anzahl der Anfragen zur Datenerfassung zu reduzieren.
  • Marketing Cookies

Diese Cookies werden verwendet, um Werbung besser auf einen Nutzer auszurichten (Behavioral Targeting). Sie werden von unseren Marketingpartnern und anderen Drittanbietern bereitgestellt und helfen dabei, ein personalisiertes Benutzererlebnis auf der gesamten Webseite zu bieten.

Dies sind einige Beispiele für Marketing Cookies:

Cookies Welche Daten werden gesammelt? Aufbewahrungsfrist Verwendung
1P_JAR
Anzeigezeiten für Video,
Wiedergabeeinstellungen usw.
Dauer:1 Monat

Diese Cookies werden gesetzt über eingebettete Youtube-Videos. Sie registrieren anonyme statistische Daten wie zum Beispiel wie oft das Video abgespielt wird und welche Einstellungen für das Abspielen genutzt werden.
CMPS
Besuche der Nutzer, durchschnittliche Zeitdauer, besuchte Seiten, etc.
Dauer: 90 Tage

Sammelt anonyme Daten in Bezug auf die Besuche des Benutzers auf der Webseite, wie z. B. die Anzahl der Besuche, die durchschnittliche Verweildauer auf der Webseite und welche Seiten geladen wurden, mit dem Ziel, gezielte Anzeigen zu schalten.

Drittparteien Cookies

Das Generieren und die Verwendung von Cookies durch Dritte wird geregelt durch die Cookies Politik dieser dritten Parteien. Wir erteilen Informationen zum Gegenstand der Cookies, die uns bekannt sind, und über die Wahlmöglichkeiten, die Sie bezüglich dieser Cookies haben.

Es gibt zwei Arten von Drittparteien Cookies:

  • Google Analytics’ Cookies: Sie sind auf der Webseite um die genutzten Seiten nachzuverfolgen und die Aktionen der Verwender, wie z.B. Klicks, angesehene PDFs. Ihr Zweck ist es, einen klaren Überblick über den Besuch des Webseitennutzers zu geben, was ein fundamentaler Faktor der kontinuierlichen Verbesserung des Webseiteninhaltes ist.
  • Marketing Cookies: Dabei geht es hauptsächlich um Produktseitenaufrufe, die KPIs für das Marketing darstellen. Ihr Ziel ist es, die möglichen Produkte zu identifizieren, die aus Sicht der Nutzer miteinander verknüpft werden können, um ein Empfehlungssystem zu entwickeln.

Auf Lyxor ETF’s Webseite sind Cookies zugehörig zu den folgenden Marketing Unternehmen:

  • Doubleclick (owned by Google): Domain ist doubelclick.net
  • Flashtalking: Domain ist flashtalking.com
  • Hotjar: Domain ist hotjar.com
  • Marketo: Domain ist lonrtp1.marketo.com

Wie Cookies ablehnen / löschen?

Die Speicherung eines Cookies auf einem Gerät hängt im Wesentlichen von den Wünschen des Benutzers ab, der seine Zustimmung geben und diese jederzeit kostenlos ändern kann.

  • Wenn Sie die Verwendung von Cookies in Ihrem Webbrowser akzeptiert haben, können Cookies, die in den von Ihnen besuchten Seiten und Inhalten integriert sind, vorübergehend in einem speziellen Bereich Ihres Geräts gespeichert werden.
  • Wenn Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät ablehnen oder die gespeicherten Cookies löschen, können Sie eine Reihe von Funktionen unserer Webseite nicht mehr nutzen.

So akzeptieren/ lehnen Sie Cookies auf unserer Webseite ab oder löschen sie:

Einrichten Ihres Browsers
Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig. Sie können jedoch entscheiden, diese Cookies zu blockieren oder Ihren Browser bitten, Sie zu warnen, wenn eine Website versucht, ein Cookie auf Ihrem Gerät zu implementieren.

Um die Cookie-Verwaltung Ihres Browsers zu ändern, können Sie die Einstellungen auf der Registerkarte "Datenschutz" ändern.

Jeder Browser ist für die Verwaltung von Cookies und Auswahlmöglichkeiten unterschiedlich konfiguriert. Die Konfiguration wird im Hilfemenü Ihres Browsers beschrieben; konsultieren Sie es, um herauszufinden, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können.

Für Internet Explorer
Klicken Sie im Internet Explorer auf die Schaltfläche Extras und wählen Sie dann Internetoptionen.
Klicken Sie auf der Registerkarte Allgemein unter Browserverlauf auf Einstellungen.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Dateien anzeigen.
Klicken Sie auf die Spaltenüberschrift "Name", um die Dateien in alphabetischer Reihenfolge zu sortieren, und gehen Sie dann die Liste durch, bis Sie Dateien sehen, die mit dem Präfix "Cookie" beginnen. (Alle Cookies haben dieses Präfix und enthalten normalerweise den Namen der Webseite, die das Cookie erstellt hat).

Für Firefox
Gehen Sie auf die Registerkarte "Extras" des Browsers und wählen Sie dann das Menü "Optionen".
Wählen Sie im Panel auf der linken Seite "Datenschutz und Sicherheit".
Gehen Sie zum Abschnitt Cookies und Seite-Daten:

  • So löschen Sie Cookies: Klicken Sie auf Daten löschen, wählen Sie die Daten, die Sie löschen möchten, und klicken Sie auf Löschen
  • Um Cookies zu verwalten: Klicken Sie auf Daten verwalten, dann auf das Cookie, das Sie verwalten möchten, und wählen Sie dann Ausgewählte entfernen oder Alle entfernen

Für Safari (Safari 5.1 und höher)

  • Wählen Sie in Safari im Menü Safari die Option Einstellungen.....
  • Klicken Sie im Fenster "Safari-Einstellungen" auf "Datenschutz".
  • Um die Cookie-Einstellungen zu verwalten, wählen Sie neben "Cookies blockieren" "Von Drittanbietern und Werbetreibenden", Immer oder Nie.
  • Um einzelne Cookies anzuzeigen oder zu entfernen, klicken Sie auf Details..... Wählen Sie das zu löschende Cookie aus und klicken Sie auf Entfernen.
  • Um alle Cookies zu löschen, wählen Sie Alle Webseitedaten entfernen... Wählen Sie im daraufhin angezeigten Fenster Löschen

Für Google Chrome
Klicken Sie auf das Menüsymbol Extras.
Wählen Sie Optionen.
Klicken Sie auf die Tabelle Erweiterte Optionen und gehen Sie zum Abschnitt "Vertraulichkeit".
Klicken Sie auf die Schaltfläche "Cookies anzeigen".
Wählen Sie sie aus und löschen Sie sie.
Klicken Sie auf "Schließen", um zu Ihrem Browser zurückzukehren.

Microsoft Edge
So löschen Sie Cookies:

  • Öffnen Sie den neuen Microsoft Edge und wählen Sie dann Einstellungen > Datenschutz und Dienste.
  • Wählen Sie unter Browserdaten löschen die Schaltfläche "Auswählen, was gelöscht werden soll".
  • Wählen Sie unter Zeitbereich einen Zeitbereich aus.
  • Wählen Sie "Cookies und andere Websitedaten" und dann "Jetzt löschen".

So zeigen Sie Cookies an:

  • Öffnen Sie Microsoft Edge und wählen Sie dann Einstellungen > Site-Berechtigungen.
  • Wählen Sie Cookies und Websitedaten. Hier können Sie spezifische Kontrollen für Cookies festlegen.
  • Wählen Sie Alle Cookies und Webseitedaten anzeigen, um alle auf Ihrem Gerät gespeicherten Cookies anzuzeigen.

Das bei der Nutzung der Sharing-Buttons gespeicherte Cookie ist auch auf dieser Plattform enthalten.

Wichtiger Hinweis: Die Berücksichtigung Ihrer Wünsche hängt von der Verwendung von Cookies ab. Wenn Sie alle auf Ihrem Gerät gespeicherten Cookies (über Ihren Browser) löschen, erfahren wir (oder unsere Anbieter) nicht, dass Sie diese Option gewählt haben

Wie Cookies zustimmen / verwalten?

Der Verwender einer Lyxor ETF Webseite hat die Möglichkeit:

  • alle Cookies zu akzeptieren

Die Lyxor ETF-Webseiten erfordern eine gültige Zustimmung der Nutzer zu den Cookies. Die Zustimmung ist nämlich (a) frei gegeben (keine Cookie-Wände), (b) spezifisch (Benutzer können der Art der Cookies zustimmen), (c) informiert (die Informationen, die den Benutzern zur Verfügung gestellt werden, sind umfassend und sichtbar und (d) eindeutig (die Zustimmung wird durch eine klare bestätigende Handlung des Benutzers gegeben, der vorher über die Konsequenzen seiner Wahl informiert wird und die Mittel hat, diese Wahl auszuüben).

  • Cookies zu verwalten

Lyxor ETF Webseiten ermöglichen dem Benutzer, die Cookies pro Kategorie zu verwalten (z. B. analytische Cookies, Funktionalität, Marketing-Cookies usw.) und frei zu entscheiden, welche Kategorie er akzeptieren möchte.

  • alle Cookies abzulehnen

Lyxor ETF Webseiten erlauben es dem Besucher, alle Cookies abzulehnen oder jederzeit die Zustimmung zu widerrufen.

Links zu Webseiten verwaltet durch Dritte Parteien

Die Lyxor ETF-Website kann von Zeit zu Zeit Links enthalten, die Sie zu den Webseiten unserer Partner, zu Werbeseiten oder anderen Webseiten weiterleiten, die wichtige Informationen enthalten können. Wenn Sie einen dieser Links verwenden, beachten Sie bitte, dass diese Webseiten ihre eigenen Cookie-Richtlinien haben und wir keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien übernehmen. Bitte überprüfen Sie diese Richtlinien, bevor Sie persönliche Daten an diese Websites übermitteln.

Mehr Informationen über Cookies

Siehe die CNIL Webseite: http://www.cnil.fr/vos-droits/vos-traces/les-cookies/
sowie die Webseite: Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit.
https://www.bfdi.bund.de/DE/Home/home_node.html


[1] Lyxor Asset Management, Lyxor International Asset Management, Lyxor Intermediation, Lyxor Asset Management UK LLP, Lyxor Asset Management Inc., Lyxor Asset Management Japan Co. Ltd.