Wählen Sie ein anderes Land
Willkommen bei Lyxor Deutschland
Bitte lesen Sie die untenstehenden wichtigen Hinweise bevor Sie weiter auf die Webseite gehen

Wichtige Information

 

Die Informationen auf dieser Website über Wertpapiere und Finanzdienstleistungen wurden lediglich auf die Vereinbarkeit mit deutschem Recht geprüft. In einigen ausländischen Rechtsordnungen ist die Verbreitung derartiger Informationen u.U. gesetzlichen Beschränkungen unterworfen. Die nachfolgenden Informationen richten sich daher nicht an natürliche oder juristische Personen, deren Wohn- bzw. Geschäftssitz einer ausländischen Rechtsordnung unterliegt, die für die Verbreitung derartiger Informationen Beschränkungen vorsieht. Demzufolge stellen die Informationen auf dieser Website weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf bzw. Verkauf von Wertpapieren an Bürger von Rechtsordnungen dar:

(a) in denen derartige Angebote bzw. Aufforderungen nicht gestattet sind,

(b) in denen ein Unternehmen der SOCIÉTÉ GÉNÉRALE GROUP zur Abgabe eines solchen Angebots bzw. zu einer derartigen Aufforderung nicht berechtigt ist, oder

(c) in denen besagte Angebote bzw. Aufforderungen an Gebietsansässige rechtswidrig sind, und dürfen nicht zu diesen Zwecken verwendet werden.

Insbesondere stellen die nachfolgenden Informationen weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf bzw. Verkauf von Wertpapieren an britische Staatsbürger dar, und sind auch nicht als solche konzipiert. Kauf- bzw. Verkaufsaufträge britischer Staatsbürger werden dementsprechend nicht berücksichtigt.

Wer auf diese Website von einer Rechtordnung aus Zugriff nimmt, in der die vorgenannten Beschränkungen gelten, sollte sich über besagte Beschränkungen informieren und diese entsprechend beachten.

Die auf dieser Website genannten Wertpapiere sind und werden auch nicht nach dem U.S. Securities Act aus dem Jahre 1933 in seiner aktuellen Fassung registriert, und können daher in den Vereinigten Staaten weder angeboten noch verkauft werden, es sei denn, sie fallen nicht unter die Registrierungspflicht des U.S. Securities Act oder sind von dieser befreit.

Soweit die Websites anderer Unternehmen mit denen der SOCIÉTÉ GÉNÉRALE GROUP verlinkt werden können, haftet ein Unternehmen der SOCIÉTÉ GÉNÉRALE GROUP weder für Informationen, die auf diesen Websites anderer Unternehmen enthalten sind, noch für Geschäftstätigkeiten, die darüber abgewickelt werden.

Die Website hat lediglich werblichen und nicht rechtlich verbindlichen Charakter. Die Korrektheit, Vollständigkeit oder Relevanz von den bereitgestellten Informationen wird nicht garantiert, obwohl diese aus vertrauenswürdigen Quellen entnommen wurden. Der Redakteur aktualisiert die Informationen auf der Website regelmäßig. Die Gültigkeit der auf dieser Website angebotenen Informationen ist dabei auf den Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung sowie auf unsere zu diesem Zeitpunkt bestehende Einschätzung beschränkt. Veränderungen der wirtschaftlichen, gesetzlichen oder steuerlichen Rahmenbedingungen oder sonstige Ereignisse können die zukünftige Entwicklung des Marktes oder einzelner Produkte abweichend von den hier zur Verfügung gestellten Information jederzeit beeinflussen. Die Redakteure behalten sich das Recht vor, den Inhalt dieser Website jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern und den Betrieb der Website einzuschränken, zu unterbrechen oder einzustellen. Der Anleger sollte sich bei Zeichnung und Kauf von Lyxor ETFs bewusst sein, dass diese Produkte ein gewisses Risiko beinhalten und die Rückzahlung unter Umständen unter dem Wert des eingesetzten Kapitals liegen kann. Im schlimmsten Fall kann es zu einem Totalverlust kommen, wenn dies im betreffenden Verkaufsprospekt angegeben wurde. Es wird empfohlen, dass die Anleger den Abschnitt „Risikofaktoren“ der jeweiligen Verkaufsprospekte sehr genau beachten. Der Preis einiger Lyxor ETFs kann Wechselkurs- und Zinsänderungsrisiken im Hinblick auf die Währung des ETFs und die Währung des zugrunde liegenden Index bzw. zugrunde liegender Indexbestandteile unterliegen. Der Anleger sollte sich vor einem Investment in die Lyxor ETFs einen eigenen Eindruck über die Risiken u. a. aus einer rechtlichen, steuerlichen und buchhalterischen Perspektive machen, ohne sich ausschließlich auf die Informationen zu verlassen, die ihm zur Verfügung gestellt werden. Er sollte, wenn er es für notwendig erachtet, seine eigenen Berater oder andere qualifizierte Fachleute in allen Angelegenheiten konsultieren. Jegliche Haftung seitens der SOCIÉTÉ GÉNÉRALE S.A. und/oder ihrer Tochtergesellschaften wird in Bezug auf die Nutzung dieser Informationen und der sich daraus ergebenden Folgen abgelehnt, insbesondere auch im Hinblick auf die Entscheidungen und Handlungen, die gestützt auf diesen Informationen getätigt werden. Der Nutzer ist daher alleine für die Verwendung der Informationen und der damit erzielten Ergebnisse haftbar. Es obliegt den Nutzern daher, sämtliche über das Internet erhaltenen Informationen zu prüfen.

Die auf dieser Website enthaltenen Informationen stellen keine Anlageberatung dar und können eine solche Beratung, welche wir vor jeder Anlageentscheidung ausdrücklich empfehlen, nicht ersetzen.

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite, um eine für unsere Besucher möglichst sichere und effektive Webseite zu schaffen. Cookies können verwendet werden, um Statistiken zu erstellen, aus denen wir ersehen können, wie die Besucher unsere Webseite nutzen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.um weitere Informationen über die Cookies zu erhalten oder die Cookies-Einstellungen zu ändernHier klicken

LYXOR DATENSCHUTZRICHTLINIE

BESTIMMUNGEN ZUM SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN FÜR PRODUKTE UND DIENSTLEISTUNGEN DER LYXOR-GRUPPE

Vorliegende Richtlinie gilt für alle personenbezogenen Daten, die von den Einheiten der Lyxor-Gruppe1 in ihrer Eigenschaft als Datenschutzverantwortliche verarbeitet werden.

Die Sicherheit und der Schutz Ihrer personenbezogener Daten werden von der Lyxor-Gruppe sehr ernst genommen. Immer wenn Sie uns personenbezogene Daten mitteilen, verarbeiten wir diese im Einklang mit der nachstehend beschriebenen Richtlinie und den gesetzlichen Bestimmungen und Vorschriften.

In der Eigenschaft als Datenschutzverantwortliche verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Portfolioverwaltungsaktivitäten. Diese Datenschutzrichtlinie informiert Sie über den Zweckbestimmung der Verarbeitung Ihrer Daten, die Rechte, über die Sie diesbezüglich verfügen, und die Bedingungen für deren Ausübung. 



  • Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir?

Wir verwenden ausschließlich personenbezogene Daten, die im Rahmen unserer Aktivitäten erforderlich sind und uns gestatten, Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen vorzustellen, unabhängig davon, ob Sie potenzieller Kunde, Kunde, Besucher auf unseren Internetseiten oder Dienstleister sind. 

Wir verarbeiten mehrere Kategorien personenbezogener Daten, im Einzelnen Ihren Namen und Vornamen, Ihre IP-Adresse, Postanschrift und E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Nationalität und Ihr Geburtsdatum sowie Ihre Personal- oder Reisepassnummer.



  • Warum und aus welchem Grund nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wenn Sie unsere Website besuchen, erfassen wir bestimmte personenbezogene Daten von Ihnen automatisch, zum Beispiel Ihre IP-Adresse. In bestimmten Fällen teilen Sie uns auch über Formulare und Kontaktseiten Ihren Namen, Vornamen, Ihre Telefonnummer und E-Mail-Adresse mit, die wir insbesondere für folgende Zweckbestimmungen verwenden: 

  • Verwaltung Ihrer Verbindung uns Ihrer Navigation. Ihre personenbezogenen Daten können nach ihrer Erfassung ein (1) Jahr lang aufbewahrt werden;
  • Beantwortung der Anfragen, die Sie über die Website gestellt haben. Ihre personenbezogenen Daten können nach dem letzten Kontakt drei (3) Jahre lang aufbewahrt werden;
  • um Sie über Neuigkeiten bezüglich unserer Produkte und Dienstleistungen anhand von Newsletters zu informieren. Ihre personenbezogenen Daten können bis zu Ihrer Abbestellung des Newsletters aufbewahrt werden; und
  • zu Akquisitionszwecken. Ihre personenbezogenen Daten können nach dem Ende der Geschäftsbeziehung oder des letzten Kontakts seitens des potenziellen Kunden drei (3) Jahre lang aufbewahrt werden. 

Darüber hinaus können wir Ihre persönlichen Daten für folgende Zweckbestimmungen verwenden:

  • Für die Einhaltung unserer Verpflichtungen und der Vorschriften, darunter:
    • Die Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung, insbesondere Identifikation und Aktualisierung der Daten im Rahmen der Know Your Customer – KYC-Auflagen. Im Rahmen des KYC-Verfahrens erfasste personenbezogene Daten werden nach dem Ende der Geschäftsbeziehung sechs (6) Jahre lang aufbewahrt;

    • zur Einhaltung der geltenden Gesetzgebung bezüglich internationaler Sanktionen und Embargos. Ihre personenbezogenen Daten werden nach dem Ende der Geschäftsbeziehung fünf (5) Jahre lang aufbewahrt;

    • zur Bekämpfung von Steuerbetrug und zur Einhaltung der Verpflichtungen im Rahmen von Steuerprüfungen und -erklärungen. Ihre personenbezogenen Daten können nach ihrer Erfassung zehn (10) Jahre lang Steuerprüfungen;

    • zur Einhaltung der Vorschriften bezüglich der Finanzmärkte, die uns insbesondere zu Folgendem verpflichten:

      • Durchführung von Überprüfungen (Due Diligences). Ihre personenbezogenen Daten werden nach dem Ende der Geschäftsbeziehung fünf (5) Jahre lang aufbewahrt;

      • Erfüllung der Meldepflichten  an die zuständigen Behörden. Ihre personenbezogenen Daten werden nach dem Ende der Geschäftsbeziehung fünf (5) Jahre lang aufbewahrt;

      • Aufzeichnung der Gespräche und Mitteilungen, unabhängig von ihrem Träger (E-Mail oder Papier, Fax, Telefongespräche usw.). Entsprechend der in den Vorschriften vorgesehenen Fällen können Ihre personenbezogenen Daten nach ihrer Aufzeichnung sieben (7) Jahre lang aufbewahrt werden;

    • Beantwortung offizieller, ordnungsgemäß genehmigter Ersuchen von staatlichen Stellen und Strafverfolgungsbehörden. Ihre personenbezogenen Daten können nach ihrer Erfassung fünf (5) Jahre nach der Antwort aufbewahrt werden;

  • für Ihre Unterstützung und die Beantwortung Ihrer Anfragen, die Sie auf unseren Websites, per E-Mail oder telefonisch gestellt haben, um Ihnen insbesondere Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Ihre personenbezogenen Daten können nach dem letzten Kontakt drei (3) Jahre lang aufbewahrt werden;

  • Kontrolle und Verwaltung der Geschäftsbeziehung, die wir mit allen Kunden und potenziellen Kunden unterhalten; Personenbezogene Daten von Kunden können nach dem Ende der Geschäftsbeziehung drei (3) Jahre lang aufbewahrt werden; personenbezogene Daten von Interessenten, die keine Kunden sind, können nach ihrer Erfassung oder dem letzten Kontakt zum potenziellen Kunden drei (3) Jahre lang aufbewahrt werden;

  • Ihnen unter bestimmten Bedingungen die Daten unserer Portfoliomanager mitteilen. Ihre personenbezogenen Daten können nach der letzten Anmeldung auf der betroffenen Website drei (3) Jahre lang aufbewahrt werden;

  • um Sie über Neuigkeiten bezüglich unserer Produkten und Dienstleistungen anhand von Newsletter zu informieren. Ihre personenbezogenen Daten können bis zu Ihrer Abbestellung des Newsletter aufbewahrt werden;  

  • zu Akquisitionszwecken, vorbehaltlich Ihres Widerspruchsrechts, um Sie insbesondere über aktuelle Entwicklungen zu informieren, die möglicherweise für Sie interessant sind (geschäftliche Events, zusätzliche Aktualisierungen oder Veröffentlichungen bezüglich unserer Serviceleistungen und Produkte usw.). Ihre personenbezogenen Daten können nach dem Ende der Geschäftsbeziehung oder des letzten Kontakts seitens des potenziellen Kunden drei (3) Jahre lang aufbewahrt werden;

  • zur Betrugsbekämpfung. Ihre personenbezogenen Daten können nach dem Abschluss des Rechtsverfahrens höchstens zehn (10) Jahre lang aufbewahrt werden;

  • zur Pflege unserer Pressekontakte. Wenn Sie Journalist sind, können Ihre personenbezogenen Daten nach dem letzten Kontakt drei (3) Jahre lang aufbewahrt werden.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt unter Einhaltung Ihrer Grundrechte und -freiheiten:

  • zur Erfüllung eines Vertrags,
  • zur Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung oder einer Vorschrift, der wir unterliegen,
  • zur Durchsetzung unserer rechtmäßigen Interessen, oder 
  • im Rahmen einer ausdrücklichen Einwilligung Ihrerseits, die wir bei Ihnen im Falle einer Personalisierung, eines Targeting und/oder einer Optimierung der Angebote und Serviceleistungen bei Ihnen einholen. In diesem Fall können Sie Ihre Einwilligung jederzeit zurückziehen. 

 

Wir können Ihre Daten ferner für die Erstellung anonymisierter Marketinganalysen erfassen.

Ihre personenbezogenen Daten können im Rahmen der geltenden Verjährungsfristen solange aufbewahrt werden, wie dies für die Erreichung des Zwecks, für den sie gemäß obigen Ausführungen erfasst wurden, notwendig ist. Danach werden sie gelöscht. Allerdings können diese Daten ausnahmsweise gespeichert werden, um laufende Reklamationen und Streitfälle zu bearbeiten, und um unsere gesetzlichen Verpflichtungen oder Vorschriften zu erfüllen und/oder Anfragen seitens der zuständigen, Auskunft begehrenden Behörden nachzukommen.

Buchhalterische Daten können gemäß den geltenden Vorschriften zehn (10) Jahre lang aufbewahrt werden.

  • Mitteilungen an Dritte

Lyxor kann Ihre personenbezogenen Daten an Partner, Vertriebsgesellschaften, Auftragnehmer und Dienstleister weiterleiten, soweit dies zur Erfüllung der vorstehend beschriebenen Bestimmungszwecke notwendig ist.  

Lyxor kann Ihre personenbezogenen Daten ferner weiterleiten, um gesetzliche Verpflichtungen oder Vorschriften zu erfüllen oder Anfragen seitens der zuständigen, Auskunft begehrenden Behörden nachzukommen.

  • Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb des EWR

Aufgrund der internationalen Dimension der Lyxor-Gruppe und zur Erbringung unserer Serviceleistungen können die vorstehend genannten Verarbeitungszwecke möglicherweise eine Übermittlung von personenbezogenen Daten in Länder beinhalten, die nicht dem Europäischen Wirtschaftsraum („EWR“) angehören und deren Gesetzgebung im Hinblick auf den Schutz personenbezogener Daten von derjenigen der Europäischen Union abweicht. In diesem Fall wird ein exakter und strenger Rahmen im Einklang mit den von der Europäischen Kommission vorgesehenen Modellen geschaffen sowie geeignete Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um den Schutz der personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Übermittlungen personenbezogener Daten außerhalb des EWR erfolgen unter den Bedingungen und mit den Garantien, die die Vertraulichkeit und Sicherheit dieser Daten im Einklang mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften gewährleisten. In diesem Zusammenhang ergreifen wir alle angemessenen technischen und organisatorischen Maßnahmen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten, die auch offiziellen Einrichtungen sowie den zuständigen Verwaltungs- und Strafverfolgungsbehörden des betroffenen Landes mitgeteilt werden, zu gewährleisten. Dies gilt insbesondere in Bezug auf die Bekämpfung der Geldwäsche und der Terrorismusfinanzierung, der Betrugsbekämpfung und der Ermittlung des Steuerstatus.

  • Welche Recht haben Sie und wie können Sie diese ausüben?

Sie verfügen über mehrere Rechte, um Ihre persönlichen Daten zu schützen:

  • das Recht auf Zugang und Berichtigung,
  • das Recht auf Löschung, 
  • das Recht auf zeitliche Befristung der Verarbeitung, und 
  • das Recht auf Übertragung Ihrer Daten. 

Sie können die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus persönlichen Gründen außerdem jederzeit widerrufen. Es wird darauf hingewiesen, dass die Ausübung bestimmter Rechte dazu führen kann, dass Lyxor im Einzelfall ein Produkt oder eine Dienstleistung nicht zur Verfügung stellen bzw. erbringen kann.

Sie können ferner jederzeit kostenfrei und ohne Angabe von Gründen Widerspruch gegen die Verwendung Ihrer Daten zu Akquisitionszwecken oder ihre Weiterleitung an Dritte für diese Zwecke einlegen.

Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten unter folgender Adresse:  client-services-etf@lyxor.com.

Sie haben das Recht, Beschwerde bei der Commission Nationale de l’Information et des Libertés (CNIL) einzulegen, der Aufsichtsbehörde für die Einhaltung der Verpflichtungen zum Schutz personenbezogener Daten.

  • Wie garantieren wir die Sicherheit Ihrer Daten? 

Wir haben technische und organisatorische Vorkehrungen zum Schutz Ihrer Daten getroffen. Wir verlangen von unseren Mitarbeitern und allen Dritten, die für uns arbeiten, die Einhaltung strenger Normen für die Sicherheit und den Schutz von Informationen. Dazu gehören unter anderem vertragliche Auflagen, denen zufolge sie sich zum Schutz sämtlicher personenbezogener Daten und zur Ergreifung strenger Maßnahmen für die Datenübermittlung verpflichten müssen. 

  • Wie erhalten Sie Kenntnis von Änderungen an der Richtlinie zum Schutz personenbezogener Daten? 

Die vorliegende Richtlinie kann jederzeit ohne Vorankündigung und ohne automatische Benachrichtigung aktualisiert werden. 

Wenn Sie diese Richtlinie ausgedruckt oder abgespeichert haben, empfehlen wir Ihnen, die letzte Version dieses Dokuments auf unseren Websites zur Kenntnis zu nehmen.

  • Wie können Sie uns kontaktieren?

Wenn Sie Fragen bezüglich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der vorliegenden Richtlinie haben, wenden Sie sich bitte schriftlich an den Datenschutzbeauftragten unter folgender Adresse: client-services-etf@lyxor.com

 

RICHTLINIE ZUR VERWENDUNG VON COOKIES

Die Website verwendet Cookies/Tracking Cookies.

  • Was ist ein Cookie?

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die in einem spezifischen Abschnitt der Festplatte Ihres Geräts* platziert wird, wenn Sie bestimmte Websites besuchen. Eine Cookie-Datei ermöglicht ihrem Emittenten während der Gültigkeits- oder Speicherdauer des betroffenen Cookies die Identifikation des Geräts*, auf dem sie gespeichert ist.

*Gerät bezeichnet die Ausrüstung (Computer, Tablet, Smartphone usw.), die Sie zum Surfen auf einer Website oder die Anzeige einer App, von Werbeinhalten usw. nutzen.

  • Welche Cookies verwenden wir?

Im Folgenden sind die Arten von Cookies aufgeführt, die wir auf unserer Website verwenden sowie ihre Funktion/ihr Zweck:

  • Funktions-Cookies

Diese Cookies sind für die Navigation auf unserer Website nicht zwingend notwendig, verbessern aber ihre Funktionsweise und erlauben Ihnen Zugang zu spezifischen Funktionen.

Darüber hinaus ermöglichen Sie Ihnen die Abstimmung unserer Website auf die Anzeigepräferenzen Ihres Geräts sowie eine reibungslose und personalisierte Navigation.

Die Platzierung von Cookies auf Ihrem Gerät ist die einfachste und schnellste Möglichkeit, Ihr Nutzererlebnis zu verbessern.

Kategorien von Funktions-Cookies:

Cookies Welche Daten werden erfasst? Ausbewahrungsfrist Zweck
JSESSIONID
Nutzerprofil Dauer: Nutzersitzung

Dieses Cookie dient der Personalisierung Ihrer Navigation auf der Website und der Speicherung von Nutzerpräferenzen, die mit dem Nutzerkonto verknüpft werden.
disclaimerinstit
Nutzerprofil Dauer: 1 Monat

Dieses Cookie wird verwendet, um das gewählte Profil (Privatanleger oder institutioneller Investor) des Nutzers im Disclaimer zu speichern.
  • Analyse-Cookies 

Über diese Cookies erhalten wir Informationen über die Nutzung und die Qualität und Effektivität unserer Website, über Nutzungsstatistiken, die Häufigkeit der Besuche und der Nutzung bestimmter Elemente unserer Website (angezeigte Inhalte, Verlauf), damit wir die Relevanz und Ergonomie unserer Serviceangebote verbessern können (am häufigsten besuchten Seiten oder Rubriken, am häufigsten gelesene Artikel usw.).

Im Folgenden sind die Cookies aufgeführt, die wir auf unserer Website verwenden:

Cookies

Welche Daten werden erfasst?  (Aufbewahrungsfrist)

Zweck
_ga
Auf unserer Website aufgerufene Internetseiten  (Dauer: 2 Jahre)

Dieses Cookie ist mit Google Universal Analytics verlinkt – einer wichtigen Aktualisierung von Google Analytics – und wird häufig als Webanalysetool eingesetzt.
Dieses Cookie ermöglicht die Unterscheidung der Nutzer, denn es weist jedem Nutzer einen willkürlichen Namen zu, der als Kunden-Kennung verwendet wird.
_gat
Auf unserer Website aufgerufene Internetseiten (Dauer: 10 Minuten)

Dieses Cookie ist mit Google Universal Analytics verlinkt. Es wird zur Reduzierung der Anzahl der durchgeführten Anfragen für die Datenerfassung verwendet. 


  • Drittpartei-Cookies

Die Platzierung und Nutzung von Cookies durch Dritte erfolgt gemäß den Cookies-Richtlinien dieser Dritten. Wir informieren Sie über den Zweck der Cookies, von denen wir Kenntnis haben, und über die Mittel, mit denen Sie die Einstellungen für diese Cookies gegebenenfalls ändern können.

  • Modalitäten für die Ablehnung/Löschung von Cookies

Das Speichern eines Cookies auf einem Gerät unterliegt grundsätzlich dem Willen des Nutzers des Gerätes, den dieser jederzeit und kostenlos kundtun und die entsprechenden Einstellungen demnach ändern kann.

Wenn Sie in Ihrer Browser-Software der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zugestimmt haben, können die in die von Ihnen aufgerufenen Seiten und Inhalten integrierten Cookies vorübergehend in einem speziellen Bereich in Ihrem Gerät gespeichert werden.

Wenn Sie das Speichern von Cookies auf Ihrem Gerät ablehnen oder gespeicherte Cookies löschen, können Sie bestimmte Funktionen unserer Website nicht mehr nutzen.

Ihnen stehen die folgenden Möglichkeiten zur Verfügung, um die Cookies auf unserer Website zu akzeptieren oder abzulehnen:

Konfigurierung Ihres Browsers 

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können diese Cookies auf Wunsch jedoch blockieren oder Ihren Browser anweisen, Sie zu benachrichtigen, wenn eine Website versucht, ein Cookie auf Ihrem Gerät abzulegen.

Um die Cookie-Verwaltung Ihres Browsers umzustellen, können Sie die Einstellungen auf der Registerkarte „Vertraulichkeit“ ändern.

Zur Verwaltung der Cookies und Ihrer Optionen müssen Sie die jeweilige Konfiguration Ihres Browsers beachten, die bei jedem Browser unterschiedlich aufgebaut ist. Im Hilfemenü Ihres Browsers finden Sie Informationen über den Umgang mit Cookies.

Internet Explorer

Klicken Sie im Internet Explorer auf das Feld „Werkzeuge“, dann auf „Internetoptionen“.

Auf der Registerkarte „Allgemein“ in „Browserverlauf“ klicken Sie auf „Einstellungen“.

Klicken Sie in das Feld „Dateien anzeigen“.

Klicken Sie auf den Titel der Spalte „Name“, um alle Dateien in alphabetischer Reihenfolge zu sortieren. Durchsuchen Sie dann die Liste, bis Sie Dateien finden, die mit dem Präfix „Cookie“ beginnen. (Alle Cookies beginnen mit diesem Präfix und enthalten normalerweise den Namen der Website, die das Cookie angelegt hat).

Firefox

Gehen Sie auf die Registerkarte „Extras“ des Browsers und wählend Sie dann das Menü „Einstellungen“.

Im Fenster, das sich öffnet, wählen Sie „Datenschutz & Sicherheit“ und klicken dann auf „Daten verwalten“.

Sie müssen nun die Dateien suchen, markieren und löschen.

Safari

Wählen Sie im Browser das Menü „Einstellungen“

Klicken Sie auf „Datenschutz“.

Klicken Sie auf „Websitedaten verwalten“.

Wählen Sie die Cookies aus und klicken Sie auf „Entfernen“ oder „Alle entfernen“.

Nach dem Löschen der Cookies klicken Sie auf „Abgeschlossen“.

Google Chrome

Klicken Sie auf das Symbol „Einstellungen“.

Wählen Sie „Optionen“.

Klicken Sie auf der Registerkarte „Erweiterte Optionen“. Sie gelangen in den Bereich „Datenschutz“.

Klicken Sie in das Feld „Cookies anzeigen“.

Markieren und löschen Sie die Cookies.

Klicken Sie auf „Schließen“, um zum Browser zurückzukehren.


Das Cookie, das bei der Nutzung der Schaltfläche zum Teilen gespeichert wird, ist ebenfalls in diese Plattform integriert.


Wichtiger Hinweis:  Die Berücksichtigung Ihres Wunsches erfordert ein Cookie. Wenn Sie alle auf Ihrem Gerät (d.h. in Ihrem Browser) gespeicherten Cookies löschen, wissen wir oder unsere Dienstleister nicht, dass Sie diese Option gewählt haben.

  • Links auf Internetseiten, die von Dritten verwaltet werden 

Die Website von Lyxor ETF kann von Zeit zu Zeit Links auf die Websites unserer Partner, auf Werbung oder andere Websites mit möglicherweise wichtigen Informationen enthalten. Wenn Sie einen dieser Links nutzen, beachten Sie bitte, dass diese Websites ihre eigene Cookie-Richtlinie umsetzen und wir für derartige Richtlinien keine Haftung übernehmen. Bitte informieren Sie sich über diese Richtlinien, bevor Sie persönliche Daten auf diesen Websites eingeben.

Mehr Informationen zu Cookies

Auf der Website der CNIL: http://www.cnil.fr/vos-droits/vos-traces/les-cookies/

1Lyxor Asset Management, Lyxor International Asset Management, Lyxor Intermédiation, Lyxor Asset Management UK LLP, Lyxor Asset Management Inc., Lyxor Asset Management Japan Co., Ltd.