Wählen Sie ein anderes Land
Willkommen bei Lyxor DeutschlandWelcome
Bitte lesen Sie die untenstehenden wichtigen Hinweise bevor Sie weiter auf die Webseite gehen

Wichtige Information

 

Die Informationen auf dieser Website über Wertpapiere und Finanzdienstleistungen wurden lediglich auf die Vereinbarkeit mit deutschem Recht geprüft. In einigen ausländischen Rechtsordnungen ist die Verbreitung derartiger Informationen u.U. gesetzlichen Beschränkungen unterworfen. Die nachfolgenden Informationen richten sich daher nicht an natürliche oder juristische Personen, deren Wohn- bzw. Geschäftssitz einer ausländischen Rechtsordnung unterliegt, die für die Verbreitung derartiger Informationen Beschränkungen vorsieht. Demzufolge stellen die Informationen auf dieser Website weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf bzw. Verkauf von Wertpapieren an Bürger von Rechtsordnungen dar:

(a) in denen derartige Angebote bzw. Aufforderungen nicht gestattet sind,

(b) in denen ein Unternehmen der SOCIÉTÉ GÉNÉRALE GROUP zur Abgabe eines solchen Angebots bzw. zu einer derartigen Aufforderung nicht berechtigt ist, oder

(c) in denen besagte Angebote bzw. Aufforderungen an Gebietsansässige rechtswidrig sind, und dürfen nicht zu diesen Zwecken verwendet werden.

Insbesondere stellen die nachfolgenden Informationen weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf bzw. Verkauf von Wertpapieren an britische Staatsbürger dar, und sind auch nicht als solche konzipiert. Kauf- bzw. Verkaufsaufträge britischer Staatsbürger werden dementsprechend nicht berücksichtigt.

Wer auf diese Website von einer Rechtordnung aus Zugriff nimmt, in der die vorgenannten Beschränkungen gelten, sollte sich über besagte Beschränkungen informieren und diese entsprechend beachten.

Die auf dieser Website genannten Wertpapiere sind und werden auch nicht nach dem U.S. Securities Act aus dem Jahre 1933 in seiner aktuellen Fassung registriert, und können daher in den Vereinigten Staaten weder angeboten noch verkauft werden, es sei denn, sie fallen nicht unter die Registrierungspflicht des U.S. Securities Act oder sind von dieser befreit.

Soweit die Websites anderer Unternehmen mit denen der SOCIÉTÉ GÉNÉRALE GROUP verlinkt werden können, haftet ein Unternehmen der SOCIÉTÉ GÉNÉRALE GROUP weder für Informationen, die auf diesen Websites anderer Unternehmen enthalten sind, noch für Geschäftstätigkeiten, die darüber abgewickelt werden.

Die Website hat lediglich werblichen und nicht rechtlich verbindlichen Charakter. Die Korrektheit, Vollständigkeit oder Relevanz von den bereitgestellten Informationen wird nicht garantiert, obwohl diese aus vertrauenswürdigen Quellen entnommen wurden. Der Redakteur aktualisiert die Informationen auf der Website regelmäßig. Die Gültigkeit der auf dieser Website angebotenen Informationen ist dabei auf den Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung sowie auf unsere zu diesem Zeitpunkt bestehende Einschätzung beschränkt. Veränderungen der wirtschaftlichen, gesetzlichen oder steuerlichen Rahmenbedingungen oder sonstige Ereignisse können die zukünftige Entwicklung des Marktes oder einzelner Produkte abweichend von den hier zur Verfügung gestellten Information jederzeit beeinflussen. Die Redakteure behalten sich das Recht vor, den Inhalt dieser Website jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern und den Betrieb der Website einzuschränken, zu unterbrechen oder einzustellen. Der Anleger sollte sich bei Zeichnung und Kauf von Lyxor ETFs bewusst sein, dass diese Produkte ein gewisses Risiko beinhalten und die Rückzahlung unter Umständen unter dem Wert des eingesetzten Kapitals liegen kann. Im schlimmsten Fall kann es zu einem Totalverlust kommen, wenn dies im betreffenden Verkaufsprospekt angegeben wurde. Es wird empfohlen, dass die Anleger den Abschnitt „Risikofaktoren“ der jeweiligen Verkaufsprospekte sehr genau beachten. Der Preis einiger Lyxor ETFs kann Wechselkurs- und Zinsänderungsrisiken im Hinblick auf die Währung des ETFs und die Währung des zugrunde liegenden Index bzw. zugrunde liegender Indexbestandteile unterliegen. Der Anleger sollte sich vor einem Investment in die Lyxor ETFs einen eigenen Eindruck über die Risiken u. a. aus einer rechtlichen, steuerlichen und buchhalterischen Perspektive machen, ohne sich ausschließlich auf die Informationen zu verlassen, die ihm zur Verfügung gestellt werden. Er sollte, wenn er es für notwendig erachtet, seine eigenen Berater oder andere qualifizierte Fachleute in allen Angelegenheiten konsultieren. Jegliche Haftung seitens der SOCIÉTÉ GÉNÉRALE S.A. und/oder ihrer Tochtergesellschaften wird in Bezug auf die Nutzung dieser Informationen und der sich daraus ergebenden Folgen abgelehnt, insbesondere auch im Hinblick auf die Entscheidungen und Handlungen, die gestützt auf diesen Informationen getätigt werden. Der Nutzer ist daher alleine für die Verwendung der Informationen und der damit erzielten Ergebnisse haftbar. Es obliegt den Nutzern daher, sämtliche über das Internet erhaltenen Informationen zu prüfen.

Die auf dieser Website enthaltenen Informationen stellen keine Anlageberatung dar und können eine solche Beratung, welche wir vor jeder Anlageentscheidung ausdrücklich empfehlen, nicht ersetzen.

Portfolio-Strategy-ETFs

Diversifikation mit nur einem Wertpapier

Vermögensaufbau leicht gemacht



                 Birne

In Zeiten niedriger Zinsen gestaltet sich ist der Vermögens-aufbau tendenziell schwieriger: Mit den klassischen Anlageinstrumenten wie dem Sparbuch oder einer Anleihen lassen sich kaum noch anständige Erträge erzielen. Doch was kann man tun, um den niedrigen Zinsen zu entgehen? Die Antwort ist eigentlich ganz einfach: Prüfen Sie Alternativen! Denn wer bereit ist, etwas höhere Risiken in Kauf zu nehmen, dem bieten sich interessante Anlage-möglichkeiten jenseits von Sparbuch, Bundesanleihe & Co.

Empfehlenswert für eine erfolgreiche Kapitalanlage ist ein ausgewogenes Chance-Risiko-Verhältnis. Um die Risiken bei der Geldanlage aber so gering wie möglich zu halten, gilt es einige Regeln zu beachten: Kurz zusammengefasst lautet die Devise

„Diversifizieren, flexibel bleiben und auf die Kosten achten“

Denn nur so lässt sich über die Anlagedauer hinweg ein Vermögen aufbauen, das bei Bedarf zur finanziellen Freiheit und Unabhängigkeit entsprechend eingesetzt werden kann.


Emp

Diversifikation

Ein entscheidender Punkt für den Anlageerfolg ist die breite Streuung über mehrere Anlageklassenhinweg.

Die Entwicklungen an den Aktien-, Anleihe- und Rohstoffmärkten unterscheiden sichzum Teil deutlich, sodass breit gestreute Anlagen das Gesamtrisiko im Portfolio reduzieren können.

Flexibiltät

Eine Erfolg versprechende Finanzplanung berücksichtigt ebenfalls eine gewisse Flexibilität, um das Ansparen und Vorsorgen flexibel an Änderungen der persönlichen Lebenssituation anzupassen.

Die gewählten Anlagen sollten bei Bedarf jederzeit aufgestockt, ausgesetzt oder für die Zukunftssicherung aufgelöst werden können.

Transparenz und Kosten

Anleger sollten beim Vermögensaufbau stets auf die Kosten achten.

Bei der Auswahl geeigneter Anlagealternativen nach Kostengesichtspunkten sollten für Anleger immer zwei Dinge ausschlaggebend sein: Ausgabeaufschläge oder sonstige Gebühren beim Erwerb sowie die laufenden Kosten. Denn nur ein transparent zusammengefasster Überblick der einzelnen Kostenbestandteile ermöglicht einen effizienten Kostenvergleich.

Für Privatanleger, die Zeit und Aufwand reduzieren und die Bausteine ihres Portfolios nicht selbst zusammenstellen möchten, bietet Lyxor mit drei Multi-Asset Portfolio-ETFs, den Lyxor Portfolio Strategy ETFs, eine attraktive Lösung für einen langfristigen Vermögensaufbau an. Jeder dieser ETFs ermöglicht Anlegern, mit nur einer Investition ein breit gestreutes Portfolio zu erwerben und damit an der möglichen Ertragskraft verschiedener Märkte und Anlageklassen zu partizipieren. Egal, welches Chance-Risiko-Verhältnis Anleger anstreben, ob ausgewogen, renditeorientiert oder risikoreduziert: Durch die drei unterschiedlichen Chance-Risiko-Profile bieten die Lyxor Portfolio Strategy ETFs für jede Anlegerneigung eine passende Strategie.

Der „Ausgewogene” – ETF701

Die Balance halten mit dem ausgewogenen Portfolio Strategy ETF

Der bereits im April 2016 aufgelegte Lyxor Portfolio Strategy UCITS ETF (WKN: ETF 701) richtet sich an Anleger, die unter Berücksichtigung eines ausgewogenen Chance-Risiko-Verhältnisses breit diversifiziert am Kapitalmarkt investieren möchten. Um an der möglichen Ertragskraft verschiedener Märkte, Länder und Anlageklassen partizipieren zu können, investiert der Portfolio-ETF in zehn Aktien-, Anleihe-, und Rohstoff-ETFs.

Vereinfacht dargestellt entspricht die Zusammensetzung des Portfolio-ETFs einer Aufteilung in 60 Prozent Aktien, 30 Prozent Anleihen und 10 Prozent Rohstoffe. Diese Zusammensetzung
oder Ausgangsallokation wird einmal jährlich im Frühjahr durch ein sogenanntes Rebalancing (das Zurücksetzen auf die ursprüngliche Zusammensetzung) wiederhergestellt. Sollte sich der Aktienanteil unterjährig um mehr als 5 Prozentpunkte von dieser Ausgangs-allokation entfernen, so erfolgt auch hier ein Rebalancing.

balance

ghjkl

Aktuelle Allokation per September 2021 (nach Gewichtung):

Lyxor MSCI North America UCITS ETF 16,44%
Lyxor STOXX Europe 600 UCITS ETF 15,64%
Lyxor MSCI Emerging Markets (LUX) UCITS ETF 9,08%
Lyxor MSCI Pacific UCITS ETF 9,44%
Lyxor Bloomberg Equal-weight Commodity ex-Agriculture UCITS ETF 10,12%
Lyxor Core Euro Government Bond UCITS ETF         9,19%
iShares Pfandbriefe (DE) ETF 9,26%
iShares USD Treasury Bond 7-10yr ETF 9,55%
Lyxor MDAX (DR) UCITS ETF   5,29%
Lyxor Core DAX (DR) UCITS ETF 4,99%

Mehr Informationen zum Lyxor Portfolio Strategy Defensive UCITS ETF (ETF 701)

Der „Defensive“ – ETF702

Mit dem defensiven Portfolio Strategy ETF das Risiko reduzieren

Der Lyxor Portfolio Strategy Defensive UCITS ETF (ETF 702)
richtet sich an Anleger, die breit diversifiziert am Kapitalmarkt investieren möchten, dabei aber großen Wert auf ein defensiv ausgerichtetes Chance-Risiko-Verhältnis legen.

Zur Reduzierung des Gesamtrisikos besteht der Lyxor Portfolio Strategy Defensive UCITS ETF aus einem geringeren Anteil an Aktien-ETFs als das ausgewogene Portfolio – bei gleichzeitiger Erhöhung des Anteils von Anleihe-ETFs. Des Weiteren wird die enthaltene Rohstoffkomponente ausschließlich durch mit physischem Gold besicherte Gold-ETCs abgebildet.

Vereinfacht dargestellt entspricht die Zusammensetzung des ETFs einer Aufteilung in 40 Prozent Aktien-ETFs, 40 Prozent Anleihen-ETFs, 10 Prozent Geldmarkt-ETFs und 10 Prozent Gold-ETCs. Diese Ausgangsallokation wird einmal jährlich im Frühjahr durch ein Rebalancing wiederhergestellt. Sollte sich der Aktienanteil unterjährig um mehr als 5 Prozentpunkte von dieser Zielallokation entfernen, so erfolgt auch hier ein Rebalancing.

defensiv

hl


Aktuelle Allokation per September 2021 (nach Gewichtung):

Lyxor MSCI North America UCITS ETF 11,24%
Lyxor 1 Stoxx Europe 600 (DR) UCITS ETF 10,69%
Xtrackers II iBoxx Germany Covered Bond Swap UCITS ETF 8,45%
iShares Pfandbriefe (DE) ETF 10,54%
Lyxor Smart Overnight Return 9,47%
Lyxor Core Euro Government Bond UCITS ETF         9,43%
Lyxor Euro Government Bond 1-3Y (DR) UCITS ETF 9,34%
Xetra-Gold ETC 9,12%
Lyxor MSCI Emerging Markets (LUX) UCITS ETF   5,59%
Lyxor MSCI Pacific UCITS ETF 5,81%
Lyxor 1 MDAX® (DR) UCITS ETF 4,34%
Lyxor 1 DAX (DR) UCITS ETF 4,09%
Gold ETC 1,08%

Mehr Informationen zum Lyxor Portfolio Strategy Defensive UCITS ETF (ETF 702)

Der „Offensive“– ETF703

Mit dem offensiven Portfolio Strategy ETF Wachstumschancen nutzen

Der Lyxor Portfolio Strategy Offensive UCITS ETF (ETF 703) richtet sich an wachstumsorientierte Anleger, die trotz höherer Renditeerwartungen breit diversifiziert über verschiedene Märkte und Anlageklassen am Kapitalmarkt investieren möchten. So investiert der Portfolio-ETF in neun unterschiedliche Aktien-ETFs, einen Hochzinsanleihen-ETF sowie in einen Rohstoff-ETF.

Vereinfacht dargestellt entspricht die Zusammensetzung des ETFs einer Aufteilung in 80 Prozent Aktien, 10 Prozent Anleihen und 10 Prozent Rohstoffe. Diese Ausgangsallokation wird einmal jährlich im Frühjahr durch ein Zurücksetzen der Vermögensaufteilung wiederhergestellt. Sollte sich der Aktienanteil unterjährig um mehr als 5 Prozentpunkte von dieser Zielallokation entfernen, so erfolgt auch hier ein Rebalancing.

offensiv

fgjh


Aktuelle Allokation per September 2021 (nach Gewichtung):

Lyxor 1 Stoxx Europe 600 (DR) UCITS ETF 15,22%
Lyxor MSCI Emerging Markets (LUX) UCITS ETF 11,49%
LYXOR NASDAQ-100 UCITS ETF 11,32%
Lyxor MSCI Pacific UCITS ETF 11,03%
Lyxor MSCI North America UCITS ETF 10,67%
Lyxor Bloomberg Equal-weight Commodity ex-Agriculture UCITS ETF 9,85%
Xtrackers II EUR High Yield Corporate Bond UCITS ETF 8,91%
Lyxor 1 MDAX® (DR) UCITS ETF 6,18%
Lyxor 1 DAX (DR) UCITS ETF 5,82%
Lyxor 1 SDAX (DR) UCITS ETF 4,06%
Lyxor 1 TecDAX (DR) UCITS ETF 4,30%

Mehr Informationen zum Lyxor Portfolio Strategy Offensive UCITS ETF (ETF 703) 


Merkmal der Portfolio Strategy ETFs auf einen Blick:

Passive anlage

Die Lyxor Portfolio Strategy ETFs folgen festen Allokationsregeln und werden nicht durch aktive Markteinschätzungen gesteuert. Dabei weisen die drei Portfolio Strategy ETFs unterschiedliche Vermögensaufteilungen in Aktien, Anleihen und Rohstoffen auf. Als rein passive Anlagevehikel investieren die Portfolio Strategy ETFs als Zielfonds ausschließlich in verschiedene ETFs beziehungsweise ETCs.

Zurücksetzen auf die Ursprungsgewichtung

Die jeweilige Vermögensaufteilung wird für jeden ETF einmal jährlich im Frühjahr an die Ursprungsgewichtung angepasst, damit das gewählte Portfolio weiterhin im Einklang mit den ursprünglich aufgestellten Risiko- und Rendite-Präferenzen bleibt.

fghj

Bei den drei Portfolio Strategy ETFs handelt es sich um ausschüttende, in Deutschland aufgelegte Portfolio-ETFs, die einmal jährlich direkt an den Investor ausschütten. Die Erträge nach Steuern werden dabei automatisch durch die depotführende Stelle dem Konto des Investors gutgeschrieben. So erhalten Anleger regelmäßige Erträge aus ihrem ETF.

Niedrige Kosten

Was die Kosten anbelangt, so gilt es für Anleger zwei Ebenen zu beachten. Die erste Ebene bezieht sich auf den Portfolio- ETF selbst: hier beträgt die Pauschalgebühr pro Jahr 0,25 Prozent. Die zweite Ebene beinhaltet die Gebühren der einzelnen Zielfonds, also die Kosten der ETFs, in die der Portfolio-ETF entsprechend investiert ist. So kommen auf der Kostenseite für Anleger je nach gewählter Strategie, zwischen 0,16 und 0,27 Prozent pro Jahr hinzu, was zu einer entsprechenden Gesamtkostenquote führt.


Portfolio Strategy ETFs

Hier können Sie alle Informationen zu den Portfolio Strategy ETFs in einer PDF-Broschüre abrufen.

Portfolio Strategy ETF-Broschüre


Kurzfilm: Einer geeigneten Anlagestrategie auf der Spur

Mit der Börse sparen, das wird immer beliebter. Aber auf die Strategie kommt es an! Wer sich dabei nicht selbst um die Verwaltung kümmern möchte, der kann auch in Portfolio-ETFs investieren. Wie das genau funktioniert, darüber spricht Friedhelm Tilgen mit Thomas Meyer zu Drewer von der Fondsgesellschaft Lyxor.

Kurzfilm zu den Portfolio Strategy ETFs